SKKAB

Schweizerische Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen

SKKAB

Das KV der Zukunft

Context – das Magazin des Kaufmännischen Verbands Schweiz – thematisiert in der Juni-Ausgabe das Projekt «Kaufleute 2022». Hintergründe und Innovationen werden vorgestellt. Die Ausgabe geht zudem auf ein Pilotprojekt an der WKS KV Bildung, Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern, sowie eine Studie der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ein. Beide Themen haben einen engen Bezug zum Projekt «Kaufleute 2022».

kaufmännische Grundbildung, Kaufleute 2022

Das KV der Zukunft: Unter diesem Titel widmet Context in seiner jüngsten Ausgabe einen thematischen Schwerpunkt. Der Hauptbeitrag führt in die Hintergründe ein, welche eine Reform der kaufmännischen Grundbildung nötig machen und zeigt, wie das Projekt «Kaufleute 2022» darauf reagiert. Im Zentrum steht die konsequente Orientierung an Handlungskompetenzen.

Ein zweiter Beitrag beleuchtet das Pilotprojekt «Begleitetes selbstorganisiertes Lernen» der WKS Bern. Das innovative Unterrichtskonzept fördert im Rahmen der aktuell gültigen Bildungserlasse bereits heute Kompetenzen, die für die Arbeitswelt 4.0 wichtig sind. Die neue Unterrichtsform hat sich auch in Zeiten von Corona bewährt.

Ein dritter Beitrag stellt eine Studie der HWZ Hochschule Zürich vor. Diese zeigt, dass Führungs-, Selbst- und Sozialkompetenzen in der Arbeitswelt an Bedeutung gewinnen. «Kaufleute 2022» zieht also mit der Stärkung an Handlungskompetenzen in die richtige Richtung.

Download (nur in Deutsch verfügbar)
Stimmen zu «Kaufleute 2022»

 

#DiscoverYourFuture

Leo (34) steht auf einer Grossbaustelle und filmt den Einbau von Kunstharzbelägen. Finde heraus, wie es dazu gekommen ist.
Leos Story