SKKAB

Schweizerische Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen

SKKAB

Angepasstes Qualifikationsverfahren 2020 abgeschlossen

Ende Juni wurden die durch den Bund vorgegebenen Fachgespräche für Repetentinnen und Repetenten und für Erwachsene im Rahmen des angepassten Qualifikationsverfahrens 2020 erfolgreich durchgeführt. Fachgespräche sind im betrieblichen Teil der regulären Abschlussprüfung bereits etabliert, im schulischen Teil stellte diese Prüfungsform eine neue Herausforderung dar.

Das Fachgespräch als Prüfungsform für Repetentinnen und Repetenten sowie Erwachsene steht in keinem Zusammenhang mit dem Projekt «Kaufleute 2022». Es ging dabei – entgegen Meldungen einiger Medien – auch nicht um Einsparungen. Diese Prüfungsform musste aufgrund der Verordnung des Bundesrats über die Durchführung von Qualifikationsverfahren der beruflichen Grundbildung 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie kurzfristig konzipiert werden. Ziel war es, in dieser ausserordentlichen Situation eine optimale und faire Durchführung der Abschlussprüfung für diese Zielgruppen zu gewährleisten. Für Personen, die den Berufsabschluss nachholen konnte eine erwachsenengerechte Lösung realisiert werden, welche der Berufs- und Lebenserfahrung der Kandidatinnen und Kandidaten Rechnung trägt.

In einer Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern aus Schulen, Kantonen und der SKKAB – als Trägerschaft des Berufs Kauffrau/Kaufmann EFZ – wurden für die Fachgespräche ein Konzept sowie Umsetzungsinstrumente (Leitfaden, Musteraufgaben, Bewertungsraster) erstellt. Alle Dokumente wurden in deutscher, französischer und italienischer Sprache erarbeitet, durch eine weitere Arbeitsgruppe validiert und allen Prüfungsverantwortlichen zur Verfügung gestellt. Die SKKAB dankt an dieser Stelle allen Beteiligten für ihr grosses Engagement bei der Konzipierung und Durchführung dieser ausserordentlichen Prüfungen.

Einschätzungen von Rémy Hübschi, Vizedirektor SBFI, Michael Kraft, Präsident der IGKG Schweiz, sowie der Co-Präsidentinnen der SKKAB, Martina Oertli und Regula Züst, finden Sie hier.

Alle Meldungen

#DiscoverYourFuture

Saria (27) ist die Nummer eins im Halbjahresranking. Finde heraus, was Saria besonders gut kann.
Sarias Story